Glasfenster Engel aus dem Historischen M

«Bergerette savoyene»

Josquin des Prez (ca. 1450/55–1521)

 

Aus «Odhecaton» 28.03.21
Barfüsserkirche, Historisches Museum Basel

 

Doron Schleifer – Gesang
Tabea Schwartz – Blockflöte
Elizabeth Rumsey – Viola d’arco
Ryosuke Sakamoto – Laute

Leitung: Tabea Schwartz

Konzertaufnahme: Oren Kirschenbaum
Moderation: Grace Newcombe und Marc Lewon

16 (Bergerette savoyenne).jpg

Ausschnitt: Vergissmeinnicht
aus Missa «Es hat ein Sinn»  

Mathieu Gascongne (ca. 1485 bis ca. 1540)   

München, Bayerische Staatsbibliothek Mus.ms. F, f. 18r.

Bergerette savoyenne,
Qui gardez moutons aux praz:
Dy moy si vieulx estre myenne:
Je te donray uns soulas,
Et ung petit chapperon;
Dy moy se tu m aymeras,
Ou par la merande ou non.

 

Je suis la proche voisine
De monseigneur le cura
Et pour chose qu on me die,
Mon vouloir ne changera,
Pour François ne Bourgoignon.
Par le cor Dé, si fera,
Ou par la merande ou non.

Hirtin von Savoyen,
die du die Schafe auf den Feldern hütest,
sage mir, ob du mein sein willst:
Ich will dir ein Paar Schuhe geben,
und ein kleines Häubchen;
Sage mir, ob du mich lieben wirst,
ob mit Belohnung oder ohne.

 

Ich bin die nächste Nachbarin
des Herrn Pfarrers,
und, was man mir auch sagt,
mein Verlangen wird sich nicht ändern
weder für Franzosen noch für Burgunder.
Bei Gott, es wird so sein,
ob mit Belohnung oder ohne.

Wir freuen uns über Kommentare, sei es via Youtube oder Facebook/Instagram  oder auf hello@rerenaissance.ch .

Auf Youtube können Sie das  Video optional mit englischen Untertiteln finden,  ab 17:15 Uhr dort gelistet und öffentlich zugänglich.

13     4      2    10

18    23    24     8

 9     21     17   20

14      3     19     7

 6     16    22    12

11       1      5    15

Eine Notiz an die Zuschauer:innen
Wir lieben Projekte wie diese, und Spenden helfen uns enorm, solche zu verwirklichen.
Wenn Sie einen Beitrag dazu leisten möchten, finden Sie Möglichkeiten auf:
https://www.rerenaissance.ch/spenden-donate