Lieder ohne Worte

Das Rätsel um ein textloses Chansonnier (c1465)
So 26.03.23 Thema 17:45 Konzert 18:15

Barfüsserkirche, Historisches Museum Basel

Manuskript Berliner Chansonnier Detail 2v

«Lieder ohne Worte» Das Rätsel um ein textloses Chansonnier (c1473)

W

as wäre ein angemessenes Geschenk für eine Promihochzeit im Italien des 15. Jahrhunderts gewesen? Eine persönlich angefertigte und gewidmete Prunkhandschrift zählte auf jeden Fall zu den Top Ten. Was, wenn sie nicht rechtzeitig fertig wurde, wenn eine der beteiligten Werkstätten in Neapel (Niederschrift) und Florenz (Illuminierung) nicht fristgemäss lieferten? Dann blieb das Prunkstück unvollendet, im vorliegenden Fall: textlos.

Das «Berliner Chansonnier» wurde offenbar anlässlich der Hochzeit von Margherita aus der Kaufmannsfamilie der Castellani mit dem Patrizier Bernardino Niccolini in Auftrag gegeben, vermutlich zum Anlass nicht rechtzeitig fertig und dann, seines Zwecks beraubt – aufgegeben. Was übrig blieb ist eine Sammlung von 42 Chansons der burgundischen Schule ohne jegliche Liedtexte geschweige denn Komponistennamen, was auf die Vernachlässigung dieser Quelle geführt hat.

Aus Konkordanzen können wir alle bis auf neun Stücke mit Texten und teils Komponisten rekonstruieren, darunter die grössten Namen der Zeit, darunter auffällig viele Engländer: Du Fay, Binchois, Bedyngham, Dunstable, Frye. Die neun übrigen sind Kompositionen, die nur in dieser Handschrift enthalten und sonst unbekannt sind.

In Kooperation mit Clemens Goldberg, dessen Stiftung 2022 die erste Farbfotographie der Handschrift herstellte, bringt ReRenaissance den Inhalt dieser einzigartig schönen Quelle erstmals auf die Bühne, darunter auch bislang ungehörte Unica.

Vokalensemble à 4 mit Tessa Roos, Jacob Lawrence, Raitis Grigalis – Gesang | Grace Newcombe – Gesang, Harfe | Vera Schnider – Harfe | Marc Lewon – Laute, Quinterne; Leitung

Kooperation mit der Goldberg Stiftung (Clemens Goldberg)

17:45 Einführung zum Thema mit Clemens Goldberg

2022

November

Transeamus: nach Bethlehem!

Spanische Vokalpolyphonie
So 27.11.22 17:45 Thema 18:15 Konzert

Barfüsserkirche
Historisches Museum Basel

Dezember

Un Noël normand Rouen 1474

Saint-Ursanne
Sa 17.12.22 20h concert

Collégiale
St.-Ursanne

Noël normand Rouen 1474

Zürich
So 18.12.22 11:00 Konzert

Zürich
Wasserkirche

Dudelsack und Drehleier

Instrumentenschau für Jung und Alt
So 18.12.22 16:00–16:40

Falknerstr. 36, 2. Stock, Musiktreff

Noël normand Rouen 1474

Basel
So 18.12.22 17:45 Thema 18:15 Konzert

Barfüsserkirche
Historisches Museum Basel

Un Noël normand Rouen 1474

Bern/Berne
Mo 19.12.22 19:30 Concert

Bern/Berne
Französische Kirche

Noël normand Rouen 1474

Liestal
Di 20.12.22 19:30 Konzert

Liestal
Stadtkirche

Noël normand Rouen 1474

Brugg
Mi 21.12.22 19:30 Konzert

Brugg
Stadtkirche

2023

Januar

Singen mit Vicentinos Orgel

Ein Versuch, die Seele zu vermessen
So 29.01.23 Thema 17:45 Konzert 18:15

Barfüsserkirche
Historisches Museum Basel

Februar

Canti C

Im Labyrinth der Revolution
So 26.02.23 Thema 17:45 Konzert 18:15

Barfüsserkirche Historisches Museum Basel

April

Dialog der Tasten II

Ammerbach mit Doppel-m
So 30.04.23 Thema 17:45 Konzert 18:15

Mai

All in a Garden Green

Melodien zum Mittanzen ... oder Hören und Schauen
So 28.05.23 nachmittags

Ort noch offen

Juni

Die Eselskrone

Tiere & Creaturen laden zur Finissage
So 25.06.23 Thema 17:45 Konzert 18:15

September

Festival ReRenaissance 2023

Musik und Macht – Maximilians Triumphzug
Fr 22.09.23 Eröffnung Konzert 19:30

Barfüsserkirche
Historisches Museum Basel