Alexandra
Polin

Viola da Gamba

Wurzeln
Ich bin in Israel aufgewachsen. 

Studium
Cello bei Prof. Schmuel Magen am Givataim-Konservatorium. Viola da Gamba an der Jerusalemer Musikakademie unter Herrn Amit Tiefenbrunn. Schola Cantorum bei Prof. Paolo Pandolfo.
Während meines Bachelorstudiums kam ich in den Genuss eines Stipendiums der America-Israel Cultural Foundation sowie des Erasmus-Austauschprogramms, das mir ein Studium bei Prof. Philippe Pierlot in Brüssel ermöglichte. 

Beruflich
Ich bin Vollzeit-Musikerin, in jedem Aspekt dieses Berufs – eine Künstlerin, eine Lehrerin, eine Gestalterin. 

Warum
Zum einen komme ich aus einer musikalischen Familie, zum anderen konnte ich mir nichts anderes vorstellen.  

Wahlverwandtschaften
Ich geniesse es, nach der Arbeit ein gutes Buch zu lesen, kombiniert mit langen Spaziergängen in der Natur. 

Über kurz oder lang 2022 September

2024

März

Continental Connection

Ein weiteres Gesicht der Dow-Stimmbücher
So 24.03.24 Konzert 18:15

Barfüsserkirche
Historisches Museum Basel

April

Ad narragoniam

Mit Musik ins Narrenland
So 28.04.24 17:45 Intro 18:15 Konzert

Barfüsserkirche
Historisches Museum Basel

Mai

Jouissance vous donneray

Ein Gemälde erwacht
So 26.05.24 18:15 Uhr

Barfüsserkirche
Historisches Museum Basel

September

Die Bassanos

Hommage an die Blockflöte
So 29.09.24 18:15 Konzert

Barfüsserkirche
Historisches Museum Basel

Oktober

Magnum opus musicum 1604

Nachruf auf Orlando di Lasso
So 27.10.24 18:15 Konzert

Martinskirche

November

Du Fay 550

Musik fürs ganze Leben
So 24.11.24 18:15 Konzert

Barfüsserkirche
Historisches Museum Basel

Dezember

Nun singet

... und seid froh!
So 29.12.24 17:45 Mitsing-Workshop 18:15 Konzert

Barfüsserkirche
Historisches Museum Basel