Dan
Dunkelblum

Stimme (Tenor) 

Wurzeln 
Rehovot, Israel 

Studium 
An der Universität in Tel Aviv studierte ich Psychologie und Musik. Dann spezialisierte ich mich an der Schola Cantorum Basiliensis auf den Gesang in der Alten Musik.  

Beruflich  
Ich singe in Ensembles wie Voces Suaves und bin als Solist tätig. Auch bin ich in der Konzertplanung aktiv und unterrichte parallel dazu in der Liberalen Jüdischen Gemeinde Basel. 

Warum 
Ich liebe Vokalmusik und war neugierig darauf, in Europa zu leben und mich mit seinem Erbe zu verbinden. 

Wahlverwandtschaften 
Alice im Wunderland, Gogol-Geschichten, Leah Goldbergs Gedichte… alle zeigen sowohl die Schönheit als auch die Absurdität unserer Existenz. 

2023

Februar

Canti C

Im Labyrinth der Revolution
So 26.02.23 Thema 17:45 Konzert 18:15

Barfüsserkirche Historisches Museum Basel

März

Lieder ohne Worte

Das Rätsel um ein textloses Chansonnier (c1465)
So 26.03.23 Thema 17:45 Konzert 18:15

Barfüsserkirche
Historisches Museum Basel

April

Dialog der Tasten II

Ammerbach mit Doppel-m (und Gesang)
So 30.04.23 Thema 17:45 Konzert 18:15

Mai

All in a Garden Green

Melodien zum Mittanzen ... oder Hören und Schauen
So 28.05.23 nachmittags

Ort noch offen

Juni

Die Eselskrone

Tiere & Creaturen laden zur Finissage
So 25.06.23 Thema 17:45 Konzert 18:15

September

Biennale ReRenaissance 2023

Musik und Macht – Maximilians Triumphzug
Fr 22.09.23 Eröffnung Konzert 19:30

Barfüsserkirche
Historisches Museum Basel