Darina
Ablogina

Traversflöte

Wurzeln
Geboren und aufgewachsen bin ich in Russland, in Ufa, der Hauptstadt der Republik Baschkortostan. 

Studium
Studiert habe ich am Moskauer Staatskonservatorium und an der Schola Cantorum Basiliensis. 

Beruflich
Ich bin freischaffende Musikerin und arbeite als Flötistin, Lehrerin, Organistin und Musikkuratorin in der Schweiz und Europa. Ich habe den Podcast (in)sight-reading ins Leben gerufen, der sich der Aufklärung über das Blattlesen von Früher Musik widmet.  

Warum
Im Alter von 7 Jahren habe ich angefangen, Musik zu lernen, und dieser Beruf hat mich mein ganzes Leben lang begleitet. Die Musik wurde ein Teil von mir und beeinflusst meine Seele, meine Blickrichtung, meine Lebensperspektive und meinen Geschmack für Ästhetik.
Mein Traum ist es, die berührendste Aufführung in einer neuen Form zu erreichen, in einem gänzlich neuen Konzerterlebnis. 

Wahlverwandtschaften
Heute höre ich nicht mehr so viel Musik, aber früher wurde ich von einer CD beeinflusst, die mir bei der Entscheidung half, wo ich meine Ausbildung fortsetzen wollte. Es war eine CD von Barthold Kuijken. 

Noch etwas
Ich interessiere mich für den Prozess, wie die musikalische Aktivität im menschlichen Gehirn ausgelöst wird und was passiert, wenn wir Musik improvisieren – auch für die grosse Frage, wie Kreativität überhaupt beginnt. 

darinaablogina.com

2024

September

Die Bassanos

Hommage an die Blockflöte
So 29.09.24 18:15 Konzert

Barfüsserkirche
Historisches Museum Basel

Oktober

Magnum opus musicum 1604

Nachruf auf Orlando di Lasso
So 27.10.24 18:15 Konzert

Martinskirche
Basel

November

Du Fay 550

Musik fürs ganze Leben
So 24.11.24 18:15 Konzert

Barfüsserkirche
Historisches Museum Basel

Dezember

Nun singet

... und seid froh!
So 29.12.24 17:45 Mitsing-Workshop 18:15 Konzert

Barfüsserkirche
Historisches Museum Basel