David
Blunden

Orgel, Cembalo, Apfelregal

Wurzeln
Geboren in Sydney, Australien  

Studium 
Ich studierte Orgel am Sydney Conservatorium of Music bei David Rumsey, gefolgt von einem Aufbaustudium an der Schola Cantorum in Basel, wo ich bei Jean-Claude Zehnder Orgel studierte.  

Beruflich  
Ich arbeite als Stimmbildner für die Gesangsklasse an der Schola Cantorum, wo ich auch eine Blattspielklasse und eine Ensembleklasse unterrichte. Ich bin Organist am Münster in Arlesheim mit einer wunderbaren Silbermann-Orgel und habe eine rege freiberufliche Konzerttätigkeit, insbesondere als Mitglied des Capricornus Consort Basel.  

Warum
Musik war immer meine Leidenschaft – ich wollte nie etwas anderes machen.   

Wahlverwandtschaften
Essen und Kochen sind mein Hobby, vor allem das gemeinsame Essen mit meinen Freunden. Ich lese gerne – zu meinen Lieblingsautoren gehören Dostojewski, Jane Austen und Graham Greene. Auch liebe ich die Oper und die Architektur.   

Noch etwas
Ich liebe es, in Europa zu leben, und Basel ist ein glückliches Zuhause geworden.  

Ein guter Umgang mit meinen Mitmenschen liegt mir sehr am Herzen. 

https://www.capricornus.ch
https://bach-im-dom.ch

2024

September

Die Bassanos

Hommage an die Blockflöte
So 29.09.24 18:15 Konzert

Barfüsserkirche
Historisches Museum Basel

Oktober

Magnum opus musicum 1604

Nachruf auf Orlando di Lasso
So 27.10.24 18:15 Konzert

Martinskirche
Basel

November

Du Fay 550

Musik fürs ganze Leben
So 24.11.24 18:15 Konzert

Barfüsserkirche
Historisches Museum Basel

Dezember

Nun singet

... und seid froh!
So 29.12.24 17:45 Mitsing-Workshop 18:15 Konzert

Barfüsserkirche
Historisches Museum Basel

2025

September

Festival 2025 «ARCADIA»

Musik als Hirtenparadies?
Fr 26.09.25 bis 28.09.2025

Basel, Martinskirche