Filipa
Meneses

Viola da Gamba

Wurzeln
Portugal 

Studium
Meinen ersten Master habe ich in klassischem Klavier am Amsterdamer Konservatorium gemacht, gefolgt von einem Bachelor in Viola da Gamba am Königlichen Konservatorium in Den Haag, sowie einem Master in Viola da Gamba an der Schola Cantorum Basiliensis. 

Beruflich
Zurzeit bin ich hauptsächlich als Künstlerin tätig. Auch unterrichte ich sehr gerne und habe eine kleine, aber sehr aktive Klasse. 

Warum
Gibt es noch etwas anderes auf der Welt? Spass beiseite: Für mich war es immer klar, dass ich Musik machen würde. Nicht so sehr wegen der Karriere an sich, sondern wegen des Ehrgeizes, den es braucht, um sich ständig zu verbessern, zu forschen und neue Lösungen für verschiedene Probleme zu finden. Für mich war das nur mit 100%igem Engagement möglich, und deshalb habe ich diesen Weg eingeschlagen. 

Wahlverwandtschaften
Ich kann definitiv sagen, dass es ein Konzert gab, das mein Leben verändert hat: das erste Mal, dass ich eine Gambe in einem Konzert hörte. Ich bin sofort nach Hause gegangen, um zu suchen, was das für ein Instrument ist, und konnte mich nicht zurückhalten, bis ich eine gefunden hatte und mir überlegte, was ich damit machen könnte. 

Noch etwas
Was bringt das Leben in Basel für deine musikalische Entwicklung? Abgesehen von dem offensichtlichen Grund, dass es uns alle hierhergebracht hat (Schola), geniesse ich es sehr, als Freiberuflerin in Basel zu sein. Manchmal schaue ich mich bei den Proben um und bewundere die Qualität der Kolleg:innen, die mich umgeben, jede:r mit seiner individuellen Kreativität auf der Suche nach einem gemeinsamen Klang und Ergebnis. 

Über kurz oder lang 2022 September

2024

März

Continental Connection

Ein weiteres Gesicht der Dow-Stimmbücher
So 24.03.24 Konzert 18:15

Barfüsserkirche
Historisches Museum Basel

April

Ad narragoniam

Mit Musik ins Narrenland
So 28.04.24 17:45 Intro 18:15 Konzert

Barfüsserkirche
Historisches Museum Basel

Mai

Jouissance vous donneray

Ein Gemälde erwacht
So 26.05.24 18:15 Uhr

Barfüsserkirche
Historisches Museum Basel

September

Die Bassanos

Hommage an die Blockflöte
So 29.09.24 18:15 Konzert

Barfüsserkirche
Historisches Museum Basel

Oktober

Magnum opus musicum 1604

Nachruf auf Orlando di Lasso
So 27.10.24 18:15 Konzert

Martinskirche

November

Du Fay 550

Musik fürs ganze Leben
So 24.11.24 18:15 Konzert

Barfüsserkirche
Historisches Museum Basel

Dezember

Nun singet

... und seid froh!
So 29.12.24 17:45 Mitsing-Workshop 18:15 Konzert

Barfüsserkirche
Historisches Museum Basel