Ian
Harrison

Schalmei, Pommer, Zink, historische Dudelsäcke, Tamburello 

Wurzeln
Geboren in Birmingham, UK, aufgewachsen in Newcastle upon Tyne. 

Studium 
University of Warwick; City University, London; Royal Conservatory, The Hague; und an der Schola Cantorum Basiliensis. 

Beruflich 
Ich bin freischaffender Musiker und spiele hauptsächlich Alte Musik und Weltmusik. Ich unterrichte Schalmei sowie Mittelalter- und Renaissance-Ensemble an der Schola Cantorum Basiliensis und historische Improvisation an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Frankfurt am Main. 

Warum 
Diese Karriere hat mich gewählt! Sie gibt mir die Möglichkeit, die Dinge zu tun, die ich auf der ganzen Welt am liebsten tue, und die wunderbarsten Menschen zu treffen.  

Wahlverwandtschaften 
Ein Konzert, das mein Leben verändert hat, war Usted Nusrat Fateh Ali Khan und sein Ensemble im Stadtcasino, als ich in Basel studierte. An diesem Abend habe ich so viel gelernt wie in 5 Jahren an der Schola! 

Welche Frage würdest du dir stellen? 
Was ist deine grösste musikalische Gabe? Die Fähigkeit, eine Zeile zu singen und gleichzeitig eine andere zu pfeifen. Das ist toll, um Kontrapunkt zu üben! 

www.ian-harrison.de

La Margarite 2022 März
Reopening Gaffurius’ Libroni 2022 Januar

2024

September

Die Bassanos

Hommage an die Blockflöte
So 29.09.24 18:15 Konzert

Barfüsserkirche
Historisches Museum Basel

Oktober

Magnum opus musicum 1604

Nachruf auf Orlando di Lasso
So 27.10.24 18:15 Konzert

Martinskirche
Basel

November

Du Fay 550

Musik fürs ganze Leben
So 24.11.24 18:15 Konzert

Barfüsserkirche
Historisches Museum Basel

Dezember

Nun singet

... und seid froh!
So 29.12.24 17:45 Mitsing-Workshop 18:15 Konzert

Barfüsserkirche
Historisches Museum Basel