Véronique Daniels

Véronique
Daniels

Füsse, Körper, Kostüme 

Wurzeln 
Geboren in Den Haag, aufgewachsen in Belgien und Frankreich, seit 1977 in Basel ansässig. 

Studium 
Ich habe Blockflöte und die Interpretation Alter Musik in Strassburg und Basel studiert. Traditionelle und historische Tänze habe ich hauptsächlich in Frankreich und Italien entdeckt. 

Beruflich 
Ich unterrichte spätmittelalterliche und Renaissancetänze sowie Musiknotation an der SCB. Als Gründerin der Compagnie RenaiDanse entwerfe und interpretiere ich Choreographien, leite Bälle, unterrichte in Workshops und arbeite mit Musiker:innen daran, wie man Tanzmusik interpretiert. 

Warum 
Ich liebe es, das, was mich begeistert, weiterzugeben und zu teilen. 

Wahlverwandtschaften 
Eine LP von Frans Brüggen mit Van Eycks Daphne. Die Zeit vergessen – wenn man bei Ebbe im Sand  nach Muscheln sucht (pêche à pied).

Noch etwas
Oft frage ich mich: Was kommt als nächstes?

www.renaidanse.org

La Margarite 2022 März
Misura, Memoria 2021 Mai

2024

September

Die Bassanos

Hommage an die Blockflötenfamilie
So 29.09.24 18:15 Konzert

Barfüsserkirche
Historisches Museum Basel

Oktober

Magnum opus musicum 1604

Nachruf auf Orlando di Lasso
So 27.10.24 18:15 Konzert

Martinskirche
Basel

November

Du Fay 550

Musik fürs ganze Leben
So 24.11.24 18:15 Konzert

Barfüsserkirche
Historisches Museum Basel

Dezember

Nun singet

... und seid froh!
So 29.12.24 17:45 Mitsing-Workshop 18:15 Konzert

Barfüsserkirche
Historisches Museum Basel

2025

September

Festival 2025 «ARCADIA»

Fr 26.09.25 bis 28.09.2025

Basel, Martinskirche