Liebes Publikum, 

gerne laden wir Sie ein zum nächsten Konzert am Sonntag, den 25. Juli. Als Schüler von Josquin des Prez und bekennender Petrarkist wurde der Dichter und Musiker Serafino Aquilano selbst zur Koryphäe seiner Zeit – heute wäre er als Singer-Songwriter in den Charts auf Position 1.

«Ite, sospiri ...» Die klingende Poesie des Serafino von Aquila (1466–1500).

Die Interpreten sind: Jacob Lawrence (Gesang, Lira da braccio), Marc Lewon (Laute, Cetra),

Masako Art (Harfe) unter der Leitung von Elizabeth Rumsey (Viola d'arco, Lira; Leitung). 

Texte zum Konzert:

Ausschnitte aus dem Konzert «Frölich Wesen» mit Basler Musik vom Juni 2021 können Sie bis zum 12. August unter https://www.bbc.co.uk/programmes/m000xrl3 mit englischem Kommentar bei BBC hören. Unser Augustkonzert werden wir diese Spur in die Basler Musikschätze der Renaissance mit Musik für Tasteninstrumente wieder aufnehmen.  

Wir würden uns sehr freuen, Sie vor Ort begrüssen zu können. Es gibt quasi keine Kapazitätseinschränkungen mehr, da der Raum bis zu 2/3 der Kapazität gefüllt werden kann. Oder sind Sie in den Sommerferien, dann können Sie den Livestream schauen.

Sonntag, den 25. Juli 

17:15 und 19:15 Konzerte vor Ort Basel, HMB
Offener
Livestream 17:15

Eintritt frei – Kollekte