• ReRen FB
  • ReRen IG
ReRenaissance
Sonntag 25. Oktober 17:15 & 19:15: ausgebucht!
«Il Capriccioso»
Norditalienische Instrumentalmusik a commodo de virtuosi
Mira Gloor und Rachel Heymans – Blockflöten
Catalina Vicens – Perkussion, Tasteninstrumente
Tabea Schwartz – Blockflöte; Leitung
Details zum Programm hier
Um Anmeldung wird gebeten auf: hello@rerenaissance.ch oder  +41 79 7448548
 
Was die Situation um Corona betrifft:
Im grossen Raum der Barfüsserkirche werden die Stuhlreihen mit  Abstand gestellt, jeweils ein Coronastuhl  bleibt frei zwischen Haushaltfremden. | Es herrscht beim Ein- und Austritt als auch beim Konzert selbst Maskenpflicht. | Die Zuhörendenzahl ist beschränkt auf maximal 100 Personen.

Kolumne von David Fallows

Interview mit Mira Gloor

Vorankündigung:

Workshop Sänger (auch Sängerinnen)

 mit Mitwirkung am Konzert vom 27. Dezember: 

Wer möchte, ist eingeladen, am Vortag und am Tag des Konzertes an einem Workshop* teilzunehmen, in dessen Rahmen es die besondere Möglichkeit gibt, diese Vokalpolyphonie aus der originalen Chor-buchnotation zu lesen. Das Chorbuch wird auf eine grosse Leinwand am Lettner projiziert (besondere Situation ;). So werden einige Sätze im Konzert durch das Gesangssextett und den Workshop-Chor gemeinsam erklingen. Gesucht sind insbesondere erfahrenere Chorsänger. Der Workshop bietet sich auch an als Weiterbildung für Chorleitende. Orientierung am 6. Dezember 15 Uhr. Ab ca. 10 Dezember wird es eine Audiodatei geben zur individuellen Vorbereitung. Weitere Infos siehe

«Der mit den Wölfen heult» – Hommage an den letzten Spruchsänger Michel Beheim
Der Spruchsang des Michel Beheim lockte am 27. September  Publikum für zwei "ausgebuchte" Aufführungen in die Barfüsserkirche. Dazu gab es Polyphonie aus dem Glogauer Liederbuch mit zwei Plektrumlauten. (Mit Ivo Haun, Marc Lewon & Crawford Young.) Die seitliche Bühnenaufstellung hat sich bewährt und wird am 25. Oktober 2020 mit "Il Capriccioso – Norditalienische Instrumentalmusik a commodo de virtuosi" wieder zu erleben sein. Ein großes ReRen-Dankeschön geht an alle Zuhörer und Unterstützer.

Video Zugabe "Paule Paule"

mit SRF-Ton hier klicken

Jenny Berg führt für SRF 2 Kultur im Gespräch mit Marc Lewon durch das Eröffnungskonzert "Frölich Wesen" vom 28. Juni, das von Radio SRF aufgezeichnet wurde und unter Frölich Wesen nachgehört werden kann.

Videoclip

"feierliche Eröffnung"

mit SRF-Ton hier klicken

Auch in unserem dritten Konzert vom 30. August "Winds and Waves" rund um das Notizbuch, diesmal ein reines Bläserkonzert mit Zugtrompete, Pommern, Schalmei und Dudelsack,  durften wir ein zahlreich erscheinendes Publikum begrüssen. Die schöne Klangkombination kam in der schönen Akustik der Barfüsserkirche prächtig golden daher.
Unten Fotos aus der Generalprobe mit Ann Allen, Hanna Geisel und Nathan Wood..

Fotos von Randall Cook aus der Probe für "Unerhörtes aus dem Loiretal – Leuven-Chansonnier"

Tessa Roos, Marc Lewon, Mara Winter, Jacob Lawrence, Elizabeth Rumsey, Raitis Grigalis

"Soo klein!"